Lesekreis Postwachstum


„Wohin geht unsere Reise? Voll gegen die Wand. Wir sitzen in einem führerlosen Rennwagen ohne Bremsen und Rückwärtsgang, der an den Grenzen unseres Planeten zerschellen wird.“  Serge Latouche

Wir können und wollen uns diesem Bild der aktuellen prekären Situation der Welt nicht verschließen. Um wirren Zusammenhängen und Fakten beizukommen, ist es ein guter Weg sich neben praktisch orientierter Arbeit auch mit der Theorie zu unserem Anliegen bei Transition Town auseinanderzusetzen. Das wird jetzt angegangen: in regelmäßigen Treffen – ein- oder zweiwöchig – wird ein offener Lesezirkel sich vorerst mit Literatur zur Postwachstumsökonomie und Degrowth beschäftigen. Natürlich wird auch die Theorie zu Transition Town nicht zu kurz kommen!

Die Termine könnt Ihr unserem Kalender entnehmen.